RoboCup Junior

RoboCup Junior ist der Schülerwettbewerb des internationalen RoboCup. Derzeit gibt es in Deutschland über 300 Teams aus ca. 70 Orten. Wettbewerbe werden in drei Disziplinen angeboten, die unterschiedliche fachliche Schwerpunkte setzen: Dance, Rescue und Soccer.

Die derzeit über 300 deutschen RoboCup Junior Teams mussten sich zunächst im Februar und März auf einem der regionalen Qualifikationsturnier für die Teilnahme an der 12. Deutschen RoboCup Junior Meisterschaft in Magdeburg qualifizieren. Die vier Qualfikationsturniere fanden in Berlin, Hannover, Sankt Augustin und Vöhringen statt und wurden von engagierten RoboCup Betreuern organisiert. Etwa die Hälfte der 300 Teams hat sich nach einem Quotensystem für die Deutsche Meisterschaft qualifiert.

Bei der 12. Deutschen RoboCup Junior Meisterschaft in Magdeburg werden aus den dort antretenden knapp 150 Teams die deutschen Meister in den Ligen Dance, Rescue und Soccer gekürt. Die in den jeweiligen Ligen besten Teams qualifizieren sich zudem für eine Teilnahme an der RoboCup Weltmeisterschaft 2012 in Mexiko.

Auf den deutschen RoboCup Junior Qualifikationsturnieren und auf der 12. Deutschen RoboCup Junior Meisterschaft in Magdeburg wird nach den RoboCup Junior Regeln von 2011 gespielt.

Wissenswertes über RoboCup Junior und praktische Tipps für die Wettbewerbsvorbereitung und -teilnahme hat das Magdeburger Orga-Team auf der Grundlage seiner langjährigen Erfahrung zusammengestellt.